Mauterndorf

Die Skisaison steht vor der Tür. Bist du bereit?

  Perfekte Ausrüstung und Skiservice mit der Wintersteiger Servicemaschine bei Sport Rest Skicomfort direkt beim Skizentrum Grosseck-Speiereck.  – Für mehr Sicherheit und Fahrvergnügen ist ein Skiservice für deine Ski angebracht. Eine hochmoderne Wintersteiger Servicemaschine bringt deine Ski bei Sport Rest in Mauterndorf in Topform! Bis 2 Dezember zahlst du bei 2 Paar Ski den Preis von € 36,-- Weiters bietet Sport Rest einen Bindungsscheck  mit Überprüfung der Bindung zum Preis von € 15,-- und ein Komplettservice inklusive elektronischer Bindungsüberprüfung zum Preis von € 45,-- Eine Erleichterung für [...] Weiterlesen »

Tourismus-Verdienstzeichen des Landes Salzburg für Herrn Peter Schitter

Gästen, wie Einheimischen ist Peter Schitter als Wirt, Obmann des Tourismsuverbandes Mauterndorf und bis vor kurzem als Prokurist der Bergbahnen Lungau bekannt. Am Dienstag, den 14. November wurde Peter Schitter von Landeshauptmann Dr. Wilfried Haslauer in der Salzburger Residenz mit dem Tourismus-Verdienstzeichen des Landes Salzburg für seine Verdienste um den Tourismus im Bundesland Salzburg ausgezeichnet. Der Obmann der Ferienregion Lungau Martin Sagmeister, Geschäftsführerin Madeleine Pritz, seine Frau Annemarie und wir Angestellte des Tourismusverbandes Mauterndorf durften ihn begleiten. Wir gratulieren herzlich zu dieser [...] Weiterlesen »

Zu Martini, des is weitum bekonnt, ziachn im Lungau die Kasmandla umanond

und weils a oita Brauch tuat sein, kerma ba enk gern ein. Kasmandl: I bins Kasmandl von da Twenger Alm, znachst bin i in Kuhdreck gfoin, hob ma nix draus gmocht, hob oafoch drüba glocht. Sennerin: I bin die Sennerin koch Kropfn ohne Schmoiz und Rahmkoch ohne Meh. Drum geats ba mir so schne. I ria en Butter, putz die Kia, I werk und schoff, va Spot bis in da Fria. Da Bauer mog mi recht guat leidn. Drum wea [...] Weiterlesen »

Skifahren am Erlebnisberg Grosseck-Speiereck – Ab auf die Piste zu Top Preisen

Der Winter lässt nicht mehr lange auf sich warten und wir freuen uns schon auf die herrlichen Pisten und Hänge auf den Lungauer Bergen. Wir bieten unseren Gästen tolle Eröffnungsangebote  vom 15. bis 17. Dezember 2017 Tageskarten für Erwachsene zum Preis von € 24,-- pro Tag und Kinder  € 12,-- zwischen 6 und 15 Jahren. Der neue  rollstuhlgerechte und kinderwagengerechte Winterwanderweg "Sonnenhangweg"  lädt alle Fußgänger 2,5 km  gemütlich diesen zu überqueren von der Bergstation Grosseck bis zur Bergstation Sonnenbahn oder umgekehrt zu [...] Weiterlesen »

Gräbersegnung und Allerheiligenstriezel

Zu Allerheiligen am 1. November ist es Tradition die Gräber der Verstorbenen mit Kerzen und Lichtern zu schmücken und ihrer zu gedenken. Im Lungau gibt es einen  Alerheiligenstriezel  von den Taufpaten am 1. November dem Gotenkind überreicht. Auch die Gräber in St. Gertrauden wurden in den letzten Tagen schön geschmückt. Treffend formuliert Michael Dengg (Heimatdichter) die Bedeutung der Kirche St. Gertrauden „Wird der Lungau, die Schatzkammer der Raritäten Salzburgs genannt, so ist die Kirche St. Gertrauden ein wertvolles Schmuckstück in desselben, ein Kleinod von [...] Weiterlesen »

Sonnige Herbstwanderung auf die Südwienerhütte

Gestern nutzten wir noch den Nationalfeiertag für eine gemütliche Wanderung zur Südwienerhütte. Die Südwiener Hütte ist eine auf 1.802 Metern Höhe gelegene Alpenvereinshütte, die in den Radstädter Tauern liegt. Von der vorderen Gnadenalm ausgehend, folgt man dem Forstweg Richtung Hintere Gnadenalm vorbei an schönen Almböden. Von dort aus beginnt der Aufstieg über eine Serpentinenstraße hinauf zur Südwienerhütte.  Nach ca. 1 ¾ Stunden erreicht man die Hütte. Auf der kinderfreundlichen Südwienerhütte findet jeder sein unvergessliches Urlaubserlebnis bei atemberaubender Bergkulisse, uriger Gemütlichkeit und herzhafter Hausmannskost.  

Der Bauernherbst in Mauterndorf

    Wenn die Tage länger werden und der frische Tau sich am Morgen über Wiesen und Felder legt, dann ist der Bauernherbst da. Der Herbst präsentiert sich in seiner vollen Pracht - prächtige Farben, Kulinarisches, wie g'schmackige Köstlichkeiten vom Schaf, bodenständige fleischlose Schmankerl wie die Lungauer Ächtling, Hasenöhrl mit Sauerkraut oder das Tauernroggenbrot, Rahmkoch oder frische Lungauer Bauernkrapfen. In Mauterndorf genießt man die wunderschönen Wanderweg, ausgehend von der Burg Mauterndorf in Richtung Schizentrum, einen Besuch auf Burg Mauterndorf oder einfach Relaxen und Erholen - [...] Weiterlesen »

Der Mauterndorf Samson – Brauchtum und Kultur wird in Mauterndorf groß geschrieben

Der Mauterndorfer Samson tanzt. - Ein schriftliches Zeugnis über den Mauterndorfer Samson gibt es aus dem Jahr 1802 aus der Zeit der Samsonverbote. Wie lange sich der Mauterndorfer Samson an dieses Verbot hielt ist nicht bekannt. Der Mauterndorfer Samson hat eine Höhe von 5 m und ein Gewicht von ca. 75 kg. Die Samsongruppe Mauterndorf rückt ca. 5 bis 6 x im Jahreskreis aus , beginnend mit dem 1. Prangtag. Heute Abend zeigt uns die Sendung Heimatleuchten auf ServusTV: Der Samson - Riesenhafte Heldenfigur und [...] Weiterlesen »

Wenn’s herbstelt – Ächtleng selber klauben am Samstag, den 16.09.2017

Die "Lungauer Ächtleng", so nennen die Lungauer ihre Kartoffeln im heimischen Dialekt, sind ein Qualitätsprodukt, welches weit über die Grenzen des Lungaus hinaus geschätzt wird. Die "Lungauer Ächtleng" reifen auf naturbelassenen, humushaltigen und sandigen Böden zu exzellenten Qualitätsspeisekartoffeln, die höchste Ansprüche erfüllen. Das Lungauer Klima und die besondere Bodenbeschaffung eignen sich hervorragend für den Anbau von Kartoffeln. Derzeit werden in der Ferienregion Lungau im Salzburger Land ca. 150 ha "Erdäpfel" angepflanzt, ein Großteil wird als "Bio-Eachtling" produziert. Am Samstag, den 16.10.2017 [...] Weiterlesen »

Almyogis am Grosseck – in Einklang mit der Natur

Almyoga am Erlebnisberg Grosseck-Speiereck jeden Dienstag um 13.30 Uhr bis Ende August David holt uns bei der Gondelbahn ab und wir fahren gemeinsam zur Bergstation der Gondelbahn. Vorerst mal die atemberaubende Kulisse des Taurachtals erkunden. Danach wird auf ein Fleckerl unberührte Natur gewandert, wo nur die Rinder der Trogbauern grasen. In der wunderbaren Natur mit Blick auf die Berge - vom Katschberg bis zum Fanningberg  - war die erste Mutprobe - gehen ohne Bergschuhe. Tiefes, dichtes Moos, daneben der Almrausch und die Schwarzbeerstauden, [...] Weiterlesen »

1 2 3 23